16.09.2013

Jetzt der Regen

Nach der Dürre, der Hitze und dem Feuer kam das Wasser: Starker Regen hat in Neumexiko für Überschwemmungen gesorgt. Einige Wasserläufe sind über die Ufer getreten, ein Mensch ist ums Leben gekommen, als sein Auto von einer Flutwelle erfasst und eine Meile mitgerissen wurde. Die Bahnverbindung zwischen Santa Fe und Albuqueque ist unterbrochen, weil eine Brücke beschädigt wurde, mehrere Straßen sind unpassierbar geworden, zahlreiche Häuser wurden überflutet.

Allerdings ist es rund um Santa Fe bei weitem nicht so schlimm wie in Colorado. Dort hat es mehrere Tote gegeben, und es werden Hunderte Menschen vermisst.

Kommentare:

  1. Neu mexiko ist wunderschön!
    Ich verweise auf das Ebook "Reise durch Neu Mexiko" welches im September 2013 erschien (Autor George Egnal) und auf die Berichte von Bärbel Butzek www.butzek.info

    Das Wetter beruhigt sich schon noch.

    AntwortenLöschen